Pfarrei taufers im Pustertal

Die Pfarrei befindet sich in etwa in der Mitte des Tauferer Ahrntales. Zu ihr gehören die drei Ortschaften Sand, Kematen und Mühlen. In jeder der drei Ortschaften befindet sich eine Filialkirche, in der auch regelmäßig Gottesdienste gefeiert werden. Die gemeinsame Pfarrkirche steht am Rande des Tauferer Bodens, jeweils ungefähr einen Kilometer von jeder Ortschaft entfernt.

 

Geschichte

Der Ursprung der Pfarrei scheint zurückzugehen in die Zeit um 800. Seit dem 12. Jahrhundert befindet sich das Pfarrzentrum an der heutigen Stelle. Als Pfarre wird Taufers im Pustertal im Jahr 1240 erstmals urkundlich erwähnt. Von den ehemals zehn Ortschaften gehören heute noch Sand, Kematen und Mühlen zur Pfarrgemeinde Taufers im Pustertal.

Wichtige Informationen


Patrozinium

Die Pfarrkirche von Taufers im Pustertal ist der Himmelfahrt Mariens geweiht und feiert ihr Patrozinium am 15. August.

Seelsorger

Pfarrer und Dekan: Dr. Martin Kammerer
Pfarrer em. Paul Gruber
Ständiger Diakon: Hermann Forer

 


Kanzleistunde

Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr, sowie am Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr.

Adresse

39032 Sand in Taufers, Pfarre 14,
Tel. 0474 678060                                                   C.F. 92005290215